Foto-
Kiboko

Bosnien

Kreka Minendampf

Kreka Minendampf

Die Dampflokära ist fast zu Ende. Abgesehen von touristisch oder museal geprägten Bahnen (z.B. im Harz) gibt es nur noch ganz wenige Dampf­loks, die noch plan­mäßig im Güter­verkehr ein­gesetzt werden. In Afrika ist noch eine Lok in Zimbabwe im Ein­satz. In Asien gibt es ein paar Loks in den Zucker­fabriken Indo­nesiens und un­gefähr 20 Loks ver­teilt auf 4 chinesische Kohle­minen. Die letzte Lok in Amerika wurde 2015 in Brasilien abgestellt.

Die letzten in Europa

In Europa werden noch täglich zwei Loks bei den Kreka Kohle­minen in Bosnien ein­gesetzt. Nach­dem im November 2015 die Bosnische Staats­bahn die Über­gabe­fahrten in ihre Bahn­höfe unter­sagt hat, bleibt nur noch der Rangier­dienst in den Verlade­anlagen von Sikuje und Dubrave. Zwei Loks der Baureihe 33, entspricht der Deutschen Baureihe 52, werden noch täglich ein­gesetzt. Eine dritte Lok dient als Reserve. Zwei weitere Loks werden in der Werk­statt repariert, bzw. haupt­unter­sucht.

Ein paar weitere kleine Rangier­loks der Baureihen 19 und 62 sind noch betriebs­fähig vor­handen. Sie werden aber plan­mäßig nicht mehr benötigt.

Auf einer schmalspurigen Kohle­bahn wird manch­mal eine Lok der Baureihe 83 im Rangier­dienst ein­gesetzt.

Die Kohleminen sind Werks­gelände. Ohne Genehmigung gibt es keinen Zu­tritt. Daher hat sich Kiboko im April 2016 einer Gruppe von Eisen­bahn­freunden an­geschlossen, um die letzten Dampf­loks Europas im Ein­satz zu er­leben. Es wurden auch die ab­gestellten, aber einsatz­fähigen Loks nochmal an­geheizt. Es wurden Züge ge­chartert und damit auch die Staats­bahn­gleise be­fahren. Der Früh­ling in Bosnien hat sein Bestes gegeben. Kiboko möchte Euch ein paar Bilder von der Reise zeigen.

33 504 rangiert an einen nebligen Morgen in Dubrave.

33 504 in Dubrave
Bild 1: 33 504 in Dubrave

33 504 und die gecharterte 33 236 bei einer "Scheinausfahrt" aus Dubrave

33 504 und 33 236 in Dubrave
Bild 2: 33 504 und 33 236 in Dubrave

Charterzug mit 33 236 bei Bosanka Poljana. Im gedeckten Güter­wagen sind wir mitgefahren. Die Güter­wagen sind frei von Farb­schmierereien. Das ist schon bemerkens­wert, da in Deutsch­land sogar die ICE vor Schmier­finken nicht mehr sicher sind.

33 236 bei Bosanka Poljana
Bild 3: 33 236 bei Bosanka Poljana

In Banovici wird die Rangierlok 19 12 für uns angeheizt.

19 12 in Banovici
Bild 4: 19 12 in Banovici

In Durdevik wird nur noch wenig Kohle ver­laden. Den Trans­port über­nimmt heute der LKW oder auch mal ein Trak­tor. Die Dampflok 62 111 ist arbeitslos. Hier gibt es auch keine Wagen mehr zu rangieren. Da die Zufahrts­strecke marode ist, werden auch keine Wagen mehr kommen. Die Lok kann die Verlade­anlage auch nicht mehr ver­lassen.

62 111 in Durdevik
Bild 5: 62 111 in Durdevik

Charterzug auf der Schmalspurstecke bei Grevice mit der 83 158.

83 158 bei Grevice
Bild 6: 83 158 bei Grevice

Ob die Loks noch einen weiteren Frühling im Ein­satz erleben werden?