Foto-
Kiboko

Ghana

Voodoo Inside (1)

Ghana 1-1: Jamestown

Am folgenden Morgen geht der Voodoo­zauber weiter. Zur Klein­gruppe gehören 2 Portugiesen, 2 Russen und 11 Italiener. Kiboko fühlt sich wie im falschen Film.

Reiseverlauf

Der versprochene Klein­bus ist über Nacht zum Toyota Coaster ge­wachsen. Kiboko entert vor den Italienern den Reise­bus. Er ergattert einen Fenster­platz mit öffnungs­fähigem Fenster. Den Platz gibt Kiboko die ganze Reise nicht mehr her. Auf dem Platz daneben, reist die Foto­tasche von Kiboko. Das Gepäck reist auf dem Dach mit. Während der Fahrt bleibt das Fenster auf. Damit kann Kiboko beim "Drive-by-Shooting" ein paar Motive ohne Mit­reisende knipsen. Die feucht­warme Luft konden­siert an der Klima­anlage. Das Wasser tropft Kiboko auf den Kopf.

Ein weiß-grauer Reisebus mit Gepäck auf dem Dach steht am Straßenrand mit Buden und Palmen im Hintergrund
Bild 5: Reisebus mit Dachgepäckträger

Jamestown

Das erste Ziel ist Jamestown. Hier ist das historische Zentrum von Accra. Im Hafen liegen zahl­reiche Fischer­boote. An der Pier löschen einige Boote ihre frisch gefischten Fische.

Hafen mit Holzpier und bunten Holzbotten. Am rechten Rand ist ein angeschnittener Baumstamm. Oben ragen Blätter ins Bild
Bild 6: Hafenpanorama von Jamestown

Fischräuchereien

Frischer Fisch hält sich nicht lange unter afrikanischer Sonne. Der Fisch wird durch Räuchern halt­bar gemacht. In der Nähe vom Hafen sind die Fisch­räuchereien. Die Öfen bestehen aus alten Fässern.

Frauen stehen zwischen aufgenschnittenen Fässern. Rauch ist in der Luft
Bild 7: Fischräucherei in Jamestown

Der Räucherfisch liegt in Reih und Glied auf dem Rost.

Ein Rost ist dich mit fischen belegt
Bild 8: Räucherfisch auf dem Rost

Der beißende Rauch brennt in den Augen. Das ist Knochen­arbeit, die aus­schließlich von Frauen gemacht wird. Die Fisch­räucherin ist auf Tuch­fühlung ge­gangen. Beim Foto­grafieren hat sie Kiboko an den Nilpferd­popo gefasst. Ob sie etwas von Kiboko wollte, den Schinken zum Räuchern oder nur die (nicht vorhandene) Brief­tasche, wird ihr Ge­heimnis bleiben.

Frau mit schwarzweißem Kleid mit roten Blumen und rotem Kopftuch steht in einer Rauchwolke
Bild 9: Fischräucherin am Arbeitsplatz

Nach dem Räuchern wird der Fisch in Schüsseln ge­packt. Die Verkäufer­innen tragen den Räucher­fisch zum nahen Markt.

Frau legt geräucherte Fische in eine Blechschüssel. Die Schwänze schaue nach oben.
Bild 10: Frisch geräucherter Fisch wird für den Ver­kauf vor­bereitet