Foto-
Kiboko

Norwegen

Weißes Pulver & Grüne Lichter

Tag 4-1: Oldervik

Heute suchen wir Foto­stellen für die nächt­liche Polar­licht­jagd. Dafür fahren Annette, Thorsten und Kiboko zu erst nach Nord­osten Richtung Older­vik.

Snarbyeidet

Die verschneite Straße führt über einen Paß von Snarby nach Older­vik. Es ist der Snarby­eidet. Hier sind keine künst­lichen Licht­quellen. Das könnte ein guter Ort für Grüne Lichter sein. Wir merken uns den Ort.

Das Bild zeigt eine schneebedeckte Straße die in einen großen Linksbogen durch ein Tal führt. Auf beiden Seiten sind schneebedeckte Berge. Der Himmel ist wolkenverhangen.
Bild 73: verschneiter Snarbyeidet

Oldervik

Oldervik ist ein beschauliches Fischer­dorf am Ulls­fjorden.

Das Bild zeigt eine Ortschaft an der Küste. Weiße und rotbraune Holzhäuser stehen am flachen Hang in Küstgennähe. Dahinter steigt ein Berghang mit Laubbäumen an. Im Vordergrund ist eine verschneite Wiese aus der vereinzelte trocken Grashalme herausschauen .
Bild 74: Oldervik am Ullsfjorden
Das Bild zeigt eine geräumte, aber vereiste Straße durch einen verschneiten Ort. Orange Pfähle zeigen den Straßenrand. Strom-, Telefon-, und Laternenmaste sind aus Holz.
Bild 75: Hauptstraße durch Oldervik

Auf der anderen Seite des Fjordes sind die Lyngen Alps mit Gipfeln bis zu 1833m.

Das Bild zeigt eine robraune Holzhütte mit grauen Wellblechdach nahe dem Ufer eines Fjordes mit dunkelgrauen Wasser. Auf der anderen Fjordseite sind hohe, schneebedeckte Berge mit felsigen Bergspitzen.
Bild 76: Schuppen am Fjord

Der kleine Hafen von Oldervik mit der Fischfang­flotte.

Das Bild zeigt einen kleinen Hafen mit einem Schutz aus großen Felsbrocken. Drei Fischerboote sind an einen schwimmenden Steg angeleint. Am rechten Bildrand ragt die Ecke eines weißen Holzhauses herein.
Bild 77: Der Hafen von Oldervik
Das Bild zeigt einen schwimmenden Steg mit kleinen Fischerbooten auf beiden Seiten. Im Hintergrund sind hohe Berge.
Bild 78: Fischfangflotte in Oldervik
Das Bild zeigt einen kleinen Hafen mit kleinen Fischerbooten an einen schwimmenden Steg. Im Hintergrund ist eine Ortschaft aus Holhzäusern vor einem schneebedeckten Berg.
Bild 79: Hafenpanorma

Dreizehenmöwen beobachten Kiboko bei der Orts­besichti­gung.

Das Bild zeigt eine weiße Möwe mit blassgelbem Schnabel, hellgrauen Flügeln und schwarzen Flügelspitzen im Flug.
Bild 80: Neugieriger Tiefflieger
Das Bild zeigt eine weiße Möwe mit blassgelbem Schnabel. Hinter dem Auge hat sie einen senkrechten schwarzen Strich. Die Flügel sind hellgrau mit schwarzen Spitzen.
Bild 81: Dreizehenmöwe im Winterkleid