Foto-
Kiboko

Polen

Rund um Wolsztyn

Polen - Rund um Wolsztyn

1991 fuhren auf den Nebenbahnen rund um Wolsztyn (deutsch Wollstein) noch mehrere Dampfloks. Zwischen Weihnachten und Silvester 1991 war Kiboko mit zwei Freunden auf Fototour. Die folgende Mini-Fotoreportage soll einen kleinen Einblick in das Betriebsgeschehen geben. Auch wenn ein Diafilm bei der Entwicklung verlorenging, gibt es noch viel mehr Bildmaterial von dieser Reise. Alle Bilder sind gescannte Dias.

Ty42 406 ist abends in Wolszstyn mit einem Personenzug eingetroffen. Die Ty42 ist ein polnischer Nachbau der Deutschen Baureihe 52.

Ty42 406 in Wolsztyn
Bild 1: Ty42 406 in Wolsztyn

Ty42 148 ist mit einem Nahgüterzug unterwegs.

Ty42 148 mit Nahgüterzug
Bild 2: Ty42 148 mit Nahgüterzug

Güterzüge waren schon damals selten rund um Wolsztyn. Die Güterzugloks wurden daher auch oft im Personenzugdienst eingesetzt. Zweiwagenzüge waren die Regel, wobei oft ein Wagen keine Heizung hatte und der andere kein Licht.

Ty42 87 mit Personenzug
Bild 3: Ty42 87 mit Personenzug

Ol49 32 bei der Ausfahrt aus Konotop. Auch 1991 sahen die Bahnhöfe noch sehr preußisch aus.

Ol49 in Konotop
Bild 4: Ol49 in Konotop

Ol49 59 ist heute noch aktiv! Die Ol49 ist eine polnische Konstruktion. Die Personenzugloks wurden zwischen 1951 und 1954 gebaut. Kiboko hat sich damals nicht vorstellen können, dass die Lok auch 25 Jahre später noch im Einsatz ist.

Ol49 59 mit Personenzug
Bild 5: Ol49 59 mit Personenzug

Ty42 87 verlässt nach einem Halt Kolsko

Ty42 87 in Kolsko
Bild 6: Ty42 87 in Kolsko

Weitere eingesetzte Baureihen waren jeweils eine Ok1, Ty2 und TKt48.