Foto-
Kiboko

Rumänien

Wassertal & Moldovita

Rumänien - Vorwort

Die große Zeit der Wald­bahnen ist auch in Rumänien vor­bei. In den Karparten, nahe der Grenze zur Ukraine, gibt es noch Betrieb. Im Wasser­tal fährt noch die letzte aktive Wald­bahn. Im Sommer fahren hier noch Museums­züge mit Dampf. Die Wald­bahn in der Moldovita wurde bereits ab­gebaut. Ein ca. 12km langer Ab­schnitt wurde für Museums­fahrten wieder auf­gebaut. Kiboko schließt sich im Februar 2019 einer Gruppe von Eisen­bahn­fotografen an. Die Wald­bahnen im Wasser­tal und der Moldovita werden mit authentischen Sonder­zügen be­fahren.

Reiseverlauf

Die folgende Liste zeigt die einzelnen Stationen der Reise. Die Links er­möglichen einen direkten Sprung zu den einzelnen Reise­zielen. In der Foto­reportage befindet sind auf jeder Seite ein Link zu dieser Seite (Reiseanfang). Damit könnt Ihr einzelne Themen direkt aus­wählen.

Wassertal

Die Wassertalbahn ist die letzte aktive Waldbahn in Rumänien. Es ist eine ca. 43 km lange Schmal­spurbahn mit 760mm Spurweite. Die Bahn führt von Viseu de Sus (Deutsch: Obewischau) druch das Tal der Vaser (Deutsch: Wasser) in den Pacul Natural Muntii Maramuresului in die Karparten. Die Bahn trans­potiert das geschlagene Holz zum Säge­werk in Viseu de Sus. Im Sommer verkehren Touristen­züge mit Dampfloks. Wir haben hier Dampfloks und authentische Wagen gechartert und bilden damit die Wald­bahn­züge nach.

Damfpzug im winterlichen Wassertal
Bild 1: 764 408 bei Novat

Moldovita

Die Waldbahn in Moldovita ist ebenfalls eine Schmalspur­bahn mit 760mm Spurweite. Sie hatte 1987 eine maixmale Ausdehung von 75km Strecken­länge. Im Jahr 2001 wurde nach einem Hoch­wasser der Verkehr ein­gestellt. Die Strecken wurden weitgehend abgebaut. Seit 2007 konnten inzwischen 12,7 km Strecke wieder aufgebaut werden. Hier findet heute ein Museums­betrieb mit Turisten­zügen statt. Auch hier haben wir einen authentischen Zug ge­chartert und sind damit die Strecke ab­gefahren.

Dampfzug in der winterlichen Moldovita
Bild 2: 764 404R bei Gura Timotei

Atentie La Tren!

Kiboko möchte Euch auf eine Winterreise zu den Wald­bahnen Rumäniens mit­nehmen.
Die Wagen sind beheizt!
Bitte Einsteigen!
Und immer schön auf den Zug achten!

Schild am Bahnübergang von Viseu De Sus
Bild 3: Schild am Bahnübergang von Viseu De Sus