Foto-
Kiboko

Rumänien

Wassertal & Moldovita

Rumänien - Vorwort

Die große Zeit der Waldbahnen ist auch in Rumänien vorbei. In den Karparten, nahe der Grenze zur Ukraine, gibt es noch Betrieb. Im Wassertal fährt noch die letzte aktive Waldbahn. Im Sommer fahren hier noch Museumszüge mit Dampf. Die Waldbahn in der Moldovita wurde bereits abgebaut. Ein ca. 12km langer Abschnitt wurde für Museumsfahrten wieder aufgebaut. Kiboko schließt sich im Februar 2019 einer Gruppe von Eisenbahn­fotografen an. Die Waldbahnen im Wassertal und der Moldovita werden mit authentischen Sonderzügen befahren.

Reiseverlauf

Die folgende Liste zeigt die einzelnen Stationen der Reise. Die Links ermöglichen einen direkten Sprung zu den einzelnen Reisezielen. In der Fotoreportage befindet sind auf jeder Seite ein Link zu dieser Seite (Reiseanfang). Damit könnt Ihr einzelne Themen direkt auswählen.

Wassertal

Die Wassertalbahn ist die letzte aktive Waldbahn in Rumänien. Es ist eine ca. 43 km lange Schmalspurbahn mit 760mm Spurweite. Die Bahn führt von Viseu de Sus (Deutsch: Obewischau) druch das Tal der Vaser (Deutsch: Wasser) in den Pacul Natural Muntii Maramuresului in die Karparten. Die Bahn transpotiert das geschlagene Holz zum Sägewerk in Viseu de Sus. Im Sommer verkehren Touristenzüge mit Dampfloks. Wir haben hier Dampfloks und authentische Wagen gechartert und bilden damit die Waldbahnzüge nach.

Damfpzug im winterlichen Wassertal
Bild 1: 764 408 bei Novat

Moldovita

Die Waldbahn in Moldovita ist ebenfalls eine Schmalspurbahn mit 760mm Spurweite. Sie hatte 1987 eine maixmale Ausdehung von 75km Streckenlänge. Im Jahr 2001 wurde nach einem Hochwasser der Verkehr eingestellt. Die Strecken wurden weitgehend abgebaut. Seit 2007 konnten inzwischen 12,7 km Strecke wieder aufgebaut werden. Hier findet heute ein Museumsbetrieb mit Turistenzügen statt. Auch hier haben wir einen authentischen Zug gechartert und sind damit die Strecke abgefahren.

Dampfzug in der winterlichen Moldovita
Bild 2: 764 404R bei Gura Timotei

Atentie La Tren!

Kiboko möchte Euch auf eine Winterreise zu den Waldbahnen Rumäniens mitnehmen.
Die Wagen sind beheizt!
Bitte Einsteigen!
Und immer schön auf den Zug achten!

Schild am Bahnübergang von Viseu De Sus
Bild 3: Schild am Bahnübergang von Viseu De Sus