Foto-
Kiboko

Mongolei

UAZ, Zagal & Doppelwumme

Mongolei, Tag 8-1: Ulan Bator

Für den heutigen Tag sagt der Wetterbericht wieder schlechtes Wetter voraus. Wir starten den Tag wieder in Ulan Bator auf der Brücke am Bahnhof. Ein Güterzug mit 2TE116UM-019 fährt ein. Hinten schiebt die halbe Doppellok 2TE116UM-020b nach.

2TE116UM-019 mit Güterzug in Ulan Bator
Bild 83: 2TE116UM-019 mit Güterzug in Ulan Bator

Die Rangierlok TEM18DM-3021 ist mit einem verschneiten Containerwagen unterwegs. Schauen wir doch mal beim Schnee vorbei.

TEM18DM-3021 mit verscheitem Containerwagen
Bild 84: TEM18DM-3021 mit verscheitem Containerwagen

Zugfahrt in den Schnee

Wir fahren mit der Bahn nach Norden. Unser Zug Nr. 271 steht mit der 2Zagal-003 zum Einsteigen bereit.

Zug 271 mit 2Zagal-003 in Ulan Bator
Bild 85: Zug 271 mit 2Zagal-003 in Ulan Bator

Ist das der richtige Zug? Kiboko prüft nochmal das Zuglaufschild.

Zuglaufschild vom Zug 271
Bild 86: Zuglaufschild vom Zug 271

Ok passt! Der Zug fährt von Ulaanbaatar nach Süchbaatar an der russischen Grenze. Jetzt muss Kiboko nur noch den richtigen Wagen Nr. 6 finden. Die Schaffnerinnen warten vor der Eingangstür. Ohne Fahrkarte kommt da keiner rein!

Übrigens sollte man rechtzeitig am Bahnhof sein. Die Schaffnerinnen schließen die Tür schon 5-10 Minuten vor der Abfahrt. Danach kommt man auch mit Fahrkarte nicht mehr rein.

Einsteigen in Zug 271
Bild 87: Einsteigen in Zug 271

Kiboko zeigt die Fahrkarte für Wagen 6 Platz 17. Es soll bis Dsüüncharaa gehen. Preis: Stolze 4600 Mongolische Tugrik. Das sind 1,59 Euro für 171 km.

Fahrkarte nach Dsüüncharaa
Bild 88: Fahrkarte nach Dsüüncharaa

Kiboko ist im Zug. Abfahrt!